News 2017


Spielplan für den Euro Winners Cup

17.05.2017 Der Spielplan für den Euro Winners Cup ist bekannt gegeben worden. Am Montag findet das Spiel gegen den Qualifikanten, der in der vorhergehenden Woche bekannt wird, statt. Am darauf folgenden Tag spielen die Winterthurer gegen den amtierenden deutschen Meister Ibbenbürener BSC und am Mittwoch gegen den Top-Verein SC Braga.

  • Montag, 29. Mai 2017, 12:45 Uhr, gegen Qualifikanten
  • Dienstag, 30. Mai 2017, 11:45 Uhr, gegen Ibbenbürener BSC
  • Mittwoch, 31. Mai 2017, 11:45 Uhr, gegen SC Braga
    Spielzeiten entspricht der lokalen Zeit in Portugal.

Alle Spiele werden live auf beachsoccer.com/schedule übertragen. Beachtet das Portugal (GMT+0) und die Schweiz (GMT+1) nicht in derselben Zeitzone liegen.


2. Winti Panthers Heimevent mit Beach Soccer and "The Doodes"

15.05.2017 Am 24./25. Juni findet auf dem Deutweg nach 2016 der zweite Heimevent der Winti Panthers statt. Der gesamte Suzuki Swiss Beachsoccer League-Tross macht halt in der Eulachstadt. Es werden Spiele der Premier League (NLA Herren), Challenge League (NLB Herren) und der Woman League (NLA Damen) ausgetragen.

Für Essen und Getränke wird natürlich gesorgt sein. Und dieses Jahr bietet das Rahmenprogramm noch einen ganz besonderen Leckerbissen: Die heimische Band "The Doodes", die schon das Salzhaus und an den Musikfestwochen die Steinberggasse füllten, treten um 19:00 im Festzelt auf. Dies direkt nach dem Herren-Derby gegen die Grasshoppers aus Zürich!

Beachsoccer auf höchstem Niveau und fätzige Musik aus Winterthur - eine Mischung die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Programm

Impressionen vom 1. Heimevent

Download
Flyer_Heimevent_17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Winti-Panthers Grümpi 2017

08.05.2017 Wir gratulieren dem "1. FC Haudenäbed" zum Sieg am Beachsoccer-Grümpi 2017.

Sie entschieden den Final mit einem wunderschönen Treffer ins Lattenkreuz. Ein würdiger Abschluss eines weiteren erfolgreichen Grümpis mit super Stimmung und vielen Highlights auf dem Deutweg. Die Winti Panthers danken allen Teilnehmern für ihren super Einsatz und die fairen Spiele! See you next year!

 

Impressionen vom Grümpi


Nils Hodel zu den Panthers

08.05.2017 Nach der Verletzung von Stammtorhüter Nico Stucki, welcher für die ganze Saison ausfallen wird, stösst Nils Hodel zu den Panthers. Der Junge Torhüter Nils Hodel wechselt für die Saison 2017 von GC zu den Panthers. Die Winti-Panthers heissen Nils herzlich Willkommen und freuen sich über den Neuzuzug!


Trainingslager La Grande Motte 2017

02.05.2017 Die Herren der Winti-Panthers haben sich letzte Woche in Grande Motte auf die bevorstehende Saison vorbereitet. Dabei durften sie die Gastfreundschaft des lokalen Vereins geniessen und sich in Testspielen mit dem französischen Topverein messen, welcher ebenfalls am Euro Winners Cup in Nazaré teilnehmen wird. Die mit Nationalspielern gespickte Mannschaft war ein richtiger Gradmesser.

An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an Grande Motte für die Gastfreundschaft und bis bald in Nazaré!

Fotos


Winti Panthers in Gruppe F

 

Die Winti Panthers haben den gesetzten Platz von den BSC Chargers Baselland geerbt und trotzdem ein happiges Los gezogen. Den Winterthurern wurde mit dem SC Braga aus Portugal ein Titelaspirant zu gelost, aus dem dritten Topf folgte mit dem Ibbenbürener BSC der amtierende deutsche Meister. Vervollständigt wird die Gruppe durch einen Qualifikanten, welcher sich noch am Qualifikationsturnier kurz vor Beginn der Endrunde durchsetzen muss.


Winti Panthers erneut am Euro Winners Cup

Die Panthers aus Winterthur dürfen wie auch letztes Jahr am Euro Winners Cup teilnehmen.

 

Der Euro Winners Cup findet dieses Jahr in Nazaré, Portugal statt. Nazaré löst Catania nach dreimaligen Ausführung als Spielstätte ab.

 

Auf Grund der Absage des BSC Baselland Chargers erben die Panthers deren Platz am EWC. Wegen Änderungen im Reglement darf dieses Jahr nur jeweils eine Mannschaft pro Land am EWC teilnehmen, weshalb die Panthers zuerst nicht berücksichtigt wurden. Jeder weitere Teilnehmer eines Landes muss über eine Qualifikationsrunde sich für die verbleibenden sieben Plätze am Turnier qualifizieren.

 

Der Event fängt mit der Qualifikationsrunde am 26.05. - 28.05.2017 an. Die Hauptrunden inkl. der Finalspiele starten dann am 29. Mai und dauert dann bis zum 04. Juni 2017.

 

Die Auslosung findet der Gruppen findet am 04. April 2017 um 1130 GMT statt.


3. Winti-Panthers Beachsoccer Grümpi 2017

Es ist wieder soweit - das alljährliche Winti Panthers Grümpi steht vor der Tür!

Am Samstag 6. Mai 2017 wird es auf dem Beach Soccer Platz in der Sportanlage Deutweg heiss zu und her gehen. Also reserviert euch bereits jetzt das Datum und meldet euer Team bis spätestens 23. April unter folgendem Link an!

 

Weitere Infos und Anmeldung

 

Impressionen vom letzen Jahr


Winterthurer Sportlerehrung 2017

Die Herrenmannschaft der Winti Panthers wurde vergangene Woche an der Winterthurer Sportler-Ehrung des Panathlon-Clubs für den Cupsieg 2017 geehrt.

Vielen Dank an die Stadt und Stadtrat Stefan Fritschi und den Panathlon-Club für die Einladung!


Neuer Trainer gesucht

14.01.2017 Die Winti Panthers suchen für die Herrenmannschaft auf die kommende Saison einen neuen Trainer. Der bisherige Coach und Spielertrainer Florian Schellenberg gibt sein Amt nach vier erfolgreichen Jahren ab. Der 30-jährige Florian führte die 1. Mannschaft der Herren in seiner Ära das erste mal in die Playoffs und mit dem Cupsieg zum ersten Titel der Vereinsgeschichte.

Der Trainer, den die Herrenmannschaft sucht, muss nicht ein gestandener und erfahrener Beachsoccer-Trainer sein. Solange der Trainer motiviert ist, ein eingespieltes Team weiterzubringen und weiterzuentwickeln, eine Affinität zum Fussball hat und eine leidenschaftliche und offene Person ist, steht einer Zusammenarbeit nichts im Wege. Erfahrung als Trainer im Rasenfussball oder Futsal ist natürlich erwünscht und von Vorteil. Aber auch Trainer von anderen Teamsportarten können sich melden, der jetzige Trainerstab hat sich schon immer von anderen Sportarten inspirieren lassen.

Der Verein ist sehr offen für Gespräche. Kompromisse, Anpassungen und Wünsche sind Teil der Vereinskultur. Auch denkt der Verein langfristig, allfällig interessierte Trainer können also auch step-by-step an eine Trainerposition herangeführt werden, in der ersten Saison kann man zum Beispiel Teil des Stabs sein und sich so in die Sportart, den Verein und das Team eingewöhnen.

Interessenten oder Leute mit Tipps können die Verantwortlichen sehr gerne via Nachricht auf Facebook, per Email an info@winti-panthers.com oder telefonisch unter 079'685'33'85 erreichen.


WINTI PANTHERS:  SCHWEIZER CUP-SIEGER 2016!!!

Bild: André Capela
Bild: André Capela

22.08.2016 Am Freitag stieg in der wunderschönen Spiezer Buch der Schweizer Cup-Final im Beach Soccer. Mit dabei die Winti Panthers welche auf dem Weg ins Finale die Grasshoppers und die Bienne Hatchets sensationell bezwungen haben. Die Panthers wurden durch viele Fans die aus Winterthur und Umgebung angereist waren frenetisch unterstützt. Gegner im Cup-Final waren die Havana Shots Aargau welche in der Meisterschaft das Duell um den 4. Rang mit den Panthers für sich entschieden hatten und zuletzt im Cup den amtierenden Meister ausgeschaltet hatten.

Das Spiel gestaltete sich sehr ausgeglichen und entwickelte sich zum erwarteten Cup-Fight. Die Havana Shots gingen im ersten Drittel durch einen wunderschönen Fallrückziehrtreffer von Sämi Lutz in Führung. Die Panthers liessen sich jedoch nicht aus dem Konzept bringen und glichen noch vor der ersten Pause durch eine schöne Ballstaffete, abgeschlossen durch Sandro Denz, zum 1:1 aus. Im zweiten Drittel hatten die Panthers die besseren Chancen und gingen mit 3:1 in Führung. Im letzten Drittel mussten die Panthers aber zwei selbst verschuldete Treffer zum 3:3 Ausgleich hinnehmen. Bei diesem Spielstand blieb es auch nach der fällig gewordenen Verlängerung und das Penaltyschiessen musste entscheiden. Die Panthers hatten das Glück auf ihrer Seite und Torhüter Nico Stucki hielt den dritten Penalty der Shots. Stevie Kyek behielt in der Folge die Nerven und verwandelte den entscheidenden Penalty souverän. Nun brachen alle Dämme und die Panthers feierten ihren ersten Titel in der Vereinsgeschichte mit den mitgereisten Fans.

Artikel Landbote


Nico Stucki zum besten Torhüter gewählt

22.08.2016 Unser Torhüter Nico Stucki wurde zum besten Torhüter der abgelaufenen Saison gekürt. Herzliche Gratulation!


Damen beenden die Saison auf dem starken 4. Platz

22.08.2016 Das Damen Team der Panthers um Trainer Michi Schellenberg qualifizierte sich dank starken Leistungen in der Meisterschaft für die Playoffs um den Schweizer Meistertitel. Nach der Niederlage im Halbfinal gegen die Havana Shots standen den Panthers Damen die Grasshoppers gegenüber, welche am grünen Tisch den zweiten Halbfinal verloren.

Die Panthers Damen zeigten zu Saisonabschluss nochmals eine beherzte Leistung und leisteten den Grasshoppers welche dieses Jahr den Euro Winners Cup für sich entschieden lange Widerstand. Zum Schluss mussten sie sich jedoch mit 2:6 geschlagen geben und beenden die Saison auf dem hervorragenden 4. Rang.


Herren gewinnen Spiel um Rang 5

22.08.2016 Am Samstag stand das Spiel um Rang 5 auf dem Programm gegen den BSC Thun. Nach einer kurzen Nacht nach dem Cup-Sieg erledigten die Panthers diese Aufgabe souverän. Ohne Stammtorhüter Nico Stucki und mit dem Cup-Spiel in den Beinen zeigten die Panthers trotzdem den nötigen Biss um die Thuner in einer umkämpften Partie mit 5:4 zu bezwingen. Somit beenden die Panthers die Saison 2016 auf dem 5. Rang.

Das Ziel unter die Top 4 zu kommen wurde somit knapp verfehlt. Jedoch haben die Panthers mit dem Cup-Sieg einen riesen Coup gelandet und Vereinsgeschichte geschrieben.